Was gehört zu einer Grundabsicherung?

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Altersvorsorge, Finanzcoach, finanzielle Absicherung, finanzielle Vorsorge, Versicherung

Auf Finanzen und Vorsorge behandeln wir mehrere Themenbereiche, die im Großen und Ganzen immer irgendwie mit Geld zu tun haben. Das kann das Thema über den eigenen Umgang mit dem Geld sein, oder der gezielte Vermögensaufbau an der Börse sowie die Absicherung der eigenen Vermögenswerte.

Nun vertreten wir die Meinung, dass das persönliche Finanzkonzept erst dann nachhaltig und erfolgreich sein kann, wenn es modular aufgebaut wird. Der modulare Aufbau beginnt mit der Basis/mit dem Fundament, welches die Grundvoraussetzung für die weiteren Module, wie z.B. Vermögensaufbau, ist.

flood-24420_1280

Viele Menschen vergessen ihr persönliches Finanzkonzept auf ein solides Fundament aufzubauen und vernachlässigen dabei die eigene Grundabsicherung. Das Finanzkonzept kann ganz schnell zusammenbrechen, wenn zwar genug Geld an der Börse angelegt wurde, um ein passives Einkommen zu generieren, aber das Investment aufgelöst werden muss, da andere Schäden aus eigener Tasche bezahlt werden müssen.

Eine Grundabsicherung sichert die eigene Gesundheit und die eigenen Vermögenswerte ab. Nicht alle Versicherungen, die es gibt, braucht man auch. Gerade der eigene Gesundheit zu versichern, ist aber das wichtigste überhaupt. Diese Tatsache wird aber von vielen Menschen vernachlässigt. Es kommt vor, dass Autobesitzer ihr Auto besser versichert haben als sich selbst. Mal von den regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen abgesehen.

Banner 728x90

Nachfolgend sind hier in zwei Teilen Versicherungen aufgeführt, die unter der Grundabsicherung fallen. Die Informationen dazu sind sehr allgemein gehalten. Zur Grundabsicherung gehören auch Versicherungen, die gesetzlich vorgeschrieben sind.

Welche Versicherungen können oder müssen zur Grundabsicherung gehören? – Teil 1

Krankenversicherung und Pflegeversicherung

Es ist gestzlich vorgeschrieben, dass jeder eine Krankenversicherung/Pflegeversicherung haben muss. Entweder in der Gesetzlichen Krankenversicherung oder als Privatversicherter. Für den Abschluss einer privaten Krankenversicherung gibt es gewisse Voraussetzungen, wie z.B. Höhe des Gehaltes oder Status des Arbeitsverhältnisses.

Da die Leistungen der Gesetzlichen Krankenversicherungen immer mehr gekürzt werden, gibt es zahlreiche Zusatzversicherungen, die Leistungslücken schließen, z.B. für Zahnarztrechnungen. Jeder sollte hier genau überlegen, welche Leistungen ihm darüber hinaus wichtig sind oder auch wichtig werden können (z.B. Zähne) und sich über Zusatzversicherungen informieren.

Der Abschluss einer Pflegezusatzversicherung kann im Pflegefall eine finanzielle Entlastung für die eigenen Kinder und den Lebenspartner bedeuten

Kfz-Versicherung

Vorgeschrieben, wenn man ein Kraftfahrzeug sein eigen nennt. Hier gibt es verschiedene Angebote mit unterschiedlichen Leistungsinhalten. Der Versicherungsvergleich läuft für die Versicherungsnehmer sehr stark über den Preis. Auch hier gibt es erhebliche Leistungsunterschiede, die beachtet werden sollten.

Privathaftpflichtversicherung

Keine gesetzlich vorgeschriebene Versicherung, aber definitiv eine „Muss-„Versicherung. Sie sichert den Versicherungsnehmer und seine Familie vor Schadensersatzansprüche Dritter ab. Es geht um Schäden, die er (oder Familienangehörigen) den Dritten oder auch dem Vermögen Dritter zugeführt haben. Bei diesen Versicherungen werden die Deckungssummen den aktuellen Erfahrungswerten angepasst. Deshalb sollte jeder die Deckungssumme seiner Privathaftpflichtversicherung auch nach einigen Jahren anpassen. Heute sind 10-15 Millionen EUR üblich. Wer eine Versicherung über eine Deckungssumme von 3 Mill. EUR abgeschlossen hat, muss im Schadensfall die Differenz von den 3 Millionen € zu der tatsächlichen Schadenshöhe selber tragen. Die Beiträge dieser Versicherung sind relativ gering, wenn bedenkt, dass sie einen vor der Privatinsolvenz schützen kann.

Wohngebäudeversicherung

Ein Muss wenn du Hausbesitzer bist. Die Wohngebäudeversicherung schützt den Hauseigentümer vor den Risiken, die sich aus Feuer-, Sturm-, Hagel- und Leitungswasserschäden ergeben. Der Versicherungsgegenstand ist das jeweilige Gebäude ohne dessen Inhalt an beweglichen Sachen. Die Versicherungssumme sollte den Wiederaufbau oder die Sanierung des Wohngebäudes abdecken. Auch hier gibt es unterschiedliche Angebote und der Vergleich sollte nicht nur über den Preis, sondern auch über die Leistungen erfolgen.

Banner 728x90

Hausratversicherung

Eine freiwillige Versicherung. Hier sollte jeder selbst einschätzen, welchen finanziellen Aufwand es bedeutet, den eigene Hausstand wieder neu zu beschaffen, und ob er das aus eigenen Mittel bezahlen kann. Die HV sollte auch den veränderten Lebenssituationen immer angepasst werden. Ansonsten droht schnell eine Unterversicherung und damit Unzufriedenheit im Schadensfall. Wer mit der Hausratversicherung einer Drei-Zimmer-Wohnung anfängt und dann nach ein paar Jahren mit der kompletten Familie in einem Haus wohnt, sollte hier definitiv anpassen.

Wie oben schon erwähnt, haben alle Versicherungen ihre Berechtigung, aber nicht alle sind für einen sinnvoll. Es bedarf immer die Betrachtung der eigenen persönlichen und finanziellen Situation, um zu bewerten, wie soll die Grundabsicherung erfolgen. Deshalb legen wir in unserer Beratung sehr großen Wert darauf, den Kunden mit seinen persönlichen und finanziellen Gegebenheiten kennen zu lernen, um wirklich ein individuelles Finanzkonzept für den Kunden erstellen zu können.

Wer seine bestehende Grundabsicherung überprüfen lassen möchte, ob er für seine aktuelle Lebenssituation angemessen bzw. ausreichend versichert ist, kann sich gerne an uns wenden.

Banner 728x90

Gerne erstellen wir mit dir zusammen dein individuelles und ganzheitliches Finanzkonzept, welches das solide Fundament an Grundabsicherungen, gute Vorsorgemaßnahmen sowie einen renditestarken Vermögensaufbau umfasst.

Im zweiten Teil stellen wir Berufsunfähigkeits-, Erwerbsunfähigkeit-, Risikolebens-, Unfall- und Rechtschutzsversicherung vor.

Zum Weiterlesen:
Welche Anreize braucht ein junger Mensch zum Sparen?
Wo ist mein Geld nur geblieben?
Wie lege ich mein Geld für fünf Jahre an?